Emotionaler Moment bei „Bares für Rares”: Verkäufer überrascht mit nie dagewesener Aktion

Gerade wenn man glaubt, in über 1.000 Folgen alles gesehen zu haben, was bei „Bares für Rares“ passieren könnte, wird man eines Besseren belehrt.

Dragan Borovac hat sich für seinen Besuch bei „Bares für Rares“ etwas Riskantes überlegt, das es so in über 1.000 Ausgaben der beliebten Trödel-Show noch nicht gegeben hat. Er erschien mit seiner Freundin Margit Baumann und bescherte ihr wohl die größte Überraschung ihres Lebens.

Zunächst begann alles ganz gewöhnlich. Das Paar aus München wollte sich von einem Spielautomaten trennen und stellte ihn dem Experten Sven Deutschmanek zur Begutachtung vor. Der war von der Rarität aus den 1980er-Jahren durchaus angetan und taxierte ihren Wert auf 350 Euro, immerhin 50 Euro mehr als der Wunschpreis.

Als Horst Lichter seine Gäste nun fragte, was sie denn mit dem Geld machen wollten, fasste sich Dragan Borovac ein Herz und machte seiner Freundin einen Heiratsantrag. Vielleicht wäre der Erlös ja in Verlobungsringe zu investieren, so die nicht abgesprochenen Worte des Verkäufers. Zu seinem Glück war seine Angebetete zwar etwas überrumpelt, sagte aber ja. Horst Lichter und Sven Deutschmanek waren entsprechend die ersten Gratulanten des frisch verlobten Paares.

Den Heiratsantrag vor laufender Kamera könnt ihr euch hier anschauen.

Erlös wird in Verlobungsringe investiert

Selten war eine Verhandlung bei „Bares für Rares“ so irrelevant wie in diesem Fall. Margit Baumann war noch völlig überwältigt und versuchte mit Mühe, die Tränen der Rührung zurückzuhalten, als es für das Paar in den Händlerraum ging.

Nachdem Horst Lichter die beiden dorthin begleitete, ließ er es sich nicht nehmen, die frohe Kunde persönlich zu verbreiten. Schmuckhändlerin Susanne Steiger bot den frisch Verlobten sogleich an, sich um die passenden Ringe zu kümmern. Für die konnte immerhin eine Anzahlung erzielt werden, denn Daniel Meyer bezahlte 250 Euro für den Spielautomaten. Dass der Preis letztlich unter der Schmerzgrenze der beiden lag, dürfte wohl noch nie so egal gewesen sein, wie bei Dragan und Margits Besuch bei „Bares für Rares“. Wir schließen uns den Glückwünschen an und wünschen dem Paar alles Gute!

Während Margit Baumann und Dragan Borovac auf Wolke Sieben schweben, hatten diese Herrschaften weniger Glück bei „Bares für Rares“.

„Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF. Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr aus. Das Konzept der Sendung hat sich in über 1.000 Folgen nicht verändert: Menschen wie Dragan Borovac und Margit Baumann lassen für gewöhnlich ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis. Jetzt wissen wir, dass in der Trödel-Show aber noch weitaus mehr möglich ist.

Ihr interessiert euch selbst für alte Kuriositäten? e-bay bietet euch ein reichhaltiges Angebot zum Stöbern.

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euer Wissen im Quiz: