Sylvester Stallone verrät: „Rocky“-Klassiker kommt in neuer Version

In einem neuen Director’s Cut stellt Sylvester Stallone „Rocky 4“ in einem ganz neuen Licht dar. Fans dürfen sich schon mal freuen, denn Stallone nennt die Version „großartig“.

Sylvester Stallones Heldenreise „Rocky“ bleibt für immer ein Klassiker unter den Sportlerdramen. Dank den „Creed“-Filmen mit Michael B. Jordan gibt es für Fans auch immer wieder neue Geschichten zu entdecken. Während ein dritter Teil bereits seit geraumer Zeit geplant ist, überrascht Stallone die Zuschauer*innen jetzt mit neuen Informationen: „Rocky 4 -Der Kampf des Jahrhunderts“ kommt zurück! So verkündete es Sylvester Stallone auf seinem Instagram-Account.

Der Schauspieler, Autor, Produzent und Regisseur plant einen Director’s Cut von dem 1985 veröffentlichten Film. Noch ist nicht klar, wann die Version erscheint und was genau Fans der Reihe von der Neuauflage des Films erwarten dürfen. Stallone verspricht jedoch bereits, dass es „großartig“ wird. Im vierten Teil der „Rocky“-Reihe erlebt die Titelfigur seinen ganz persönlichen Kalten Krieg. Nachdem sein Freund und ehemaliger Rivale Apollo Creed (Carl Weathers) von dem gefährlichen Ivan Drago (Dolph Lundgren) im Ring getötet wurde, sinnt Rocky nach Rache. Um sich auf den Kampf gegen den russischen Champion einzustellen, trainiert der US-Boxer in Sibirien. Der Rest ist Filmgeschichte.

Gänsehaut pur: Das sind die besten Momente aus der Rocky-Saga:

Stallone bringt seine andere Action-Figur auch (neu) zurück

Die überraschende Ankündigung des Action-Stars kommt mit seiner eigentlichen Nachricht, dass ein Extended Cut von „Rambo: Last Blood“ veröffentlicht wurde. An dieser Version hat Stallone selbst mitgearbeitet. Auf Instagram zeigt sich der Schauspieler sichtlich stolz über das Projekt: „Das ist der Schnitt, an dem ich gearbeitet hatte und IMMER dachte, dass er VIEL viel besser als die Kinoversion war.“ Für Sylvester Stallone ist ganz klar, wer den fünften Teil im Kino gesehen hat, muss auch den Extended Cut sehen.

Seit 30. Juni 2020 kann man diese Version mit Apple TV streamen. Deutsche Fans werden hier jedoch etwas enttäuscht sein. Mit der längeren Fassung, von der Stallone auf seinem Instagram-Kanal erzählt, sind Fans hierzulande bereits vertraut. Schließlich wurde diese als ganz normale Version in den deutschen Kinos gezeigt. Wer jetzt Lust auf die Ursprünge des Söldners bekommen hat, kann mit Amazon Prime (jetzt 30 Tage kostenlos testen) „Rambo“ ganz einfach kostenlos streamen.

Ihr kennt euch mit Action-Klassikern aus? Dann beweist es im Quiz:

Go to Source
Author: Beatrice Osuji